Matthäus Kindergarten

Das liegt uns am Herzen

Alle Kinder und Familien sind uns unabhängig von ihrer Religion, Weltanschauung, Nationalität oder Sprache herzlich willkommen. Wir nehmen jedes Kind in seiner Einmaligkeit an, fördern und fordern es in seinen individuellen und gemeinschaftlichen Lernerfahrungen. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns dabei sehr wichtig.

Unsere Pädagogischen Schwerpunkte

In einer wertschätzenden und aufgeschlossenen Atmosphäre unterstützen wir die Kinder in der Entwicklung ihrer sozialen und emotionalen Kompetenzen. Jeden Tag finden Angebote zur alltagsintegrierten Sprachförderung und Sprachbildung statt. Dabei gehen wir von den individuellen Voraussetzungen jedes einzelnen Kindes aus, fördern und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zum Spracherwerb.

In der Krippe legen wir großen Wert auf die Selbständigkeitsentwicklung der Kinder, indem wir sie ermutigen, möglichst viel eigenständig zu tun.

Die Kindergartenkinder gehören einer Stammgruppe mit Bezugserzieher*innen an. Die Gruppenräume sind themenbezogene Spielbereiche, die Platz zum Ausprobieren, Spielen und Lernen bieten. Mit themenbezogenen Angeboten wecken wir das Interesse der Kinder, unterstützen den Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten und ermutigen sie zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Handeln.
Für die Entwicklung der Motorik besteht für Krippen- und  Kindergartenkinder die Möglichkeit, den Bewegungsraum als offenes und von einer pädagogischen Fachkraft angeleitetes Angebot zu nutzen. Zusätzlich gehen die zukünftigen Schulkinder einmal wöchentlich in die Turnhalle der Grundschule.

Inklusion
Unser Einzugsgebiet zeichnet sich durch das Zusammenleben vieler Nationen und Kulturen aus. Daher ist es uns wichtig, alle Kinder unter Berücksichtigung ihrer individuellen Erfahrungen und familiären Voraussetzungen anzunehmen und ein lern- und entwicklungsfreundliches Umfeld zu bieten.

Religionspädagogische Schwerpunkte

Wir ermöglichen den Kindern durch verschiedene Projekte und Angebote, grundlegende Erfahrungen im christlichen Glauben zu machen.
Bibelgeschichten werden durch unsere Bibelerzählerinnen weitergegeben oder mit Puppen im Erzähltheater vorgespielt.
Wir feiern die christlichen Feste in Gottesdiensten und gestalten diese sowie Familiengottesdienste gemeinsam mit den Kindern.
Bei alledem unterstützt uns die Pastorin der Gemeinde.

Die pädagogischen Fachkräfte

In unserer Kindertagesstätte arbeiten pädagogische Fachkräfte (Erzieher*innen, Sozialpädagogische Assistenten, Kinderpflegerinnen), die sich in ihrem Handeln als Vorbilder verstehen. Sie begleiten einfühlsam und wertschätzend die individuelle Entwicklung des Kindes.

Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung sichern und entwickeln wir die pädagogische Qualität unserer Einrichtung.

Ev.-luth. Kindergarten Matthäus Gemeinde

Bosteler Weg 11B
29229 Celle

Telefon: 05141 / 930513
E-Mail: kts.vorwerk.celle@evlka.de

Einrichtungsleitung:
Andrea Drewke

Das sind wir:

  • 82 Kinder werden von 15 pädagogischen Mitarbeitenden betreut
  • offenes Gruppenkonzept im Kindergarten
  • gruppenübergreifende Projektarbeit
  • themenbezogene Spielbereiche
  • Außengelände mit altem Baumbestand

Öffungszeiten

Krippe:     

Ganztags
08:00 bis 16:30 Uhr


Kindergarten:     

Zwei Ganztags-
gruppen
08:00 bis 16:30 Uhr

Eine Halbtagsgruppe
08:00 bis 12:00 Uhr


Sonderöffnungszeiten:     

Krippe und Kita:
07:00 bis 08:00 Uhr oder
07:30 bis 08:00 Uhr

Halbtagsgruppe
(Kindergarten)
12:00 bis 13:00 Uhr

 

Schließzeiten

  • in den Sommerferien drei Wochen
  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • an mindestens drei Studientagen im Jahr
  • nach Absprache an Brückentagen

Diese Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.