Kindergarten - An der Christuskirche

Infos kompakt

Unsere Kita befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet in direkter Nachbarschaft der Kirche. Das großzügige Außengelände, die fünf Gruppenräume und weitere Funktionsräume geben Sicherheit und Freiraum für die Entfaltung der 95 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren. In der einrichtungseigenen Küche wird das Mittagessen täglich frisch gekocht.

Das liegt uns am Herzen

Jedes Kind ist einzigartig und genau richtig, so wie es ist! Nach diesem Grundsatz – unserem christlichen Menschenbild - begegnen wir den Kindern mit Zuwendung und Achtsamkeit. Gemeinsam mit den Eltern finden wir heraus, was das Kind braucht, damit es sich wohlfühlt, denn nur so kann sich seine Persönlichkeit voll entfalten. Grundlage dafür sind die Beobachtung der Entwicklung, Bedürfnisse und Interessen des Kindes.

Unsere Pädagogischen Schwerpunkte

In der Kita, eingebundenin die Kirchengemeinde, ist jedes Kind Teil der Gemeinschaft mit anderen Kindern und Erwachsenen. Hier bekommt es Resonanz auf sein Verhalten und lernt mit unserer Hilfe, tragfähige Beziehungen zu gestalten. Mit festen Bezugserzieherinnen, verlässlichen Strukturen und Ritualen geben wir den Kindern Halt und Raum und Zeit für ihre individuellen Entwicklungsbedürfnisse.

Kinder haben den Wunsch nach Selbsttätigkeit. Sie sind neugierig, aktiv und begreifen die Welt in spielerischer Wissensaneignung. Dafür gestalten wir eine Lernumgebung, in der alle neuen Bildungsbereiche des Niedersächsischen Orientierungsplanes (z.B. Sprache und Sprechen) angeregt werden. Durch gezielte Beobachtungen und Teilnahme der Kinder an Entscheidungsprozessen erfahren wir, welche Themen sie beschäftigen. In den daraus entstehenden Projekten unterstützen und vertiefen wir die Spiel- und Lerninteressen der Kinder regelmäßig, auch gruppenübergreifend. Da körperliche und geistige Entwicklung durch Bewegungserfahrungen begünstigt werden, bieten wir den Kindern drinnen und draußen vielfältige Möglichkeiten der Körpererfahrung an.

Nicht alltägliche Angebote, wie unsere Waldwochen und Ausflüge in die Umgebung, werden häufig von unseren Erziehungspartnern - den Eltern - unterstützt. Durch zusätzliche Angebote in Kooperation mit der Grundschule, dem Sportverein oder der Kirchengemeinde Westercelle können Kontakte geknüpft, Übergänge erleichtert und eine Einbindung in den Sozialraum der Familien vertieft werden. 

Ev.-luth. Kindergarten
"An der Christuskirche"

An der Christuskirche 1
29227 Celle

Telefon: 05141 / 83860
E-Mail:
kts.christuskirche.westercelle@evlka.de

Einrichtungsleitung:
Esther Netz

Öffungszeiten

Vormittags:     

08:00 bis 12:00 Uhr


Ganztags/Krippe:     

08:00 bis 16:30 Uhr


Sonderöffnung:     

Frühdienst:
07:00 bis 08:00 Uhr

Spätdienst
Halbtagskinder:
12:00 bis 13:00 Uhr

Spätdienst
Ganztagskinder:
16:30 bis 17:00 Uhr


Schließzeiten

  • Während der Schulsommerferien: 15 Tage
  • Studientage für das Kita-Team: bis zu 5 Tage im Jahre
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr: bis zu 5 Tage